Hallo,

ich bin Alina Schliebaum die neue Mitarbeiterin der Hannöverischen AIDS-Hilfe e.V. und die Nachfolgerin von Marja Rathert. Ich habe an der Hochschule Hannover Soziale Arbeit studiert und danach ein Jahr in der Drogenberatung Lehrte gearbeitet.

Meine Aufgabenbereiche in der Hannöverischen AIDS-Hilfe e.V. sind die psychosoziale Beratung und Begleitung von Frauen und Geflüchteten mit HIV, sowie deren Angehörigen. Ich biete 1x im Monat das Offene Frauencafé an welches Gesprächsrunden und gemeinsame Ausflüge beinhaltet. Weitere Arbeitsfelder von mir sind die Sozial- und Einzelberatung sowie Präventionsarbeit.

Ich freue mich sehr Teil des Teams HAH zu sein und auf meine neuen Arbeitsbereiche. Außerdem freue ich mich darauf euch kennenzulernen und zu unterstützen.

Ihr könnt mich persönlich in der  Hannöversche AIDS-Hilfe e.V., Lange Laube 14 in 30159 Hannover antreffen oder telefonisch unter der 05 11 / 360 696 – 66 mit mir Kontakt aufnehmen.