PrEP – Prä-Expositions-Prophylaxe

Die PrEP ist ein medikamentöser Schutz vor einer HIV-Infektion. Zuverlässig eingenommen schützt das Medikament Tenofovir/Emtricitabin effektiv vor einer HIV-Infektion, vergleichbar mit der Schutzwirkung von Kondomen. Die PrEP kann man regelmäßig einnnehmen, oder auch nur zeitweise. Wichtig ist, dass du dich genau an das Einnahmeschema hältst und auch die regelmäßigen Begleituntersuchungen machen lässt.

Wenn du überlegst, dir eine PreP verschreiben zu lassen, oder dich einfach informieren möchtest, melde dich gerne!
Wir geben dir die nötigen Informationen, um dich in deiner Eintscheidung zu unterstützen. Übrigens wird das Gespräch bei uns von den verschreibenden Hannoveraner Ärzt*innen als Beratungsgespräch laut Verschreibungsrichtlinie akzeptiert.

Alles was du wissen solltest, erfährst du z.B. auf diesen Seiten:

In Hannover verschreiben aktuell folgende Praxen die PrEP:

Seit dem 01.12.2017 ist Tenofovir/Emtricitabin in jeder Deutschen Apotheke auf Privatrezept erhältlich.
Das Präparat der Deutsche Blister AG erhältst du in Hannover hier: