Kulturtandem

Bei der Hannöverschen AIDS-Hilfe e.V. treffen sich Menschen aus aller Welt: Viele haben spannende Geschichten aus ihrer Heimat zu erzählen und möchten das Leben in Hannover kennenlernen. Andere wiederum sind in Hannover beheimatet und freuen sich darüber, durch persönliche Kontakte über den Tellerrand zu schauen und das Leben in Hannover anderen zu zeigen.

Daher wurde von der Hannöverschen AIDS-Hilfe e.V. Anfang 2015 das Projekt „Kulturtandem“ initiiert. Im Kulturtandem treffen sich regelmäßig Menschen, die sich viel zu erzählen haben und gemeinsam etwas unternehmen wollen: Mal gemeinsam kochen oder ein Museum besuchen? Fahrradfahren lernen oder Tretbootfahren? Durch die Innenstadt von Hannover schlendern oder gemeinsam das Umland erkunden? Den Möglichkeiten des kulturellen Austausches sind keine Grenzen gesetzt.

Die Hannöverschen AIDS-Hilfe e.V. fördert jedes Treffen mit 10 €, die für Eintrittsgelder, Getränke, Fahrtkosten o.ä. verwendet werden können.

Haben wir Dein Interesse geweckt?