Regenbogencafé
in der Immunologischen Ambulanz der MHH

Das Regenbogencafé ist ein Patient*innencafé, das wöchentlich von 09:00 bis 12:30 Uhr in der Immunologischen Ambulanz der MHH ausgerichtet wird. Das Café wurde bereits 1995 als Kooperation zwischen verschiedenen Hannoveraner Institutionen ins Leben gerufen: Der Arbeitsgemeinschaft Homosexuelle und Kirche e.V. (HuK), der Lazaruslegion e.V. und der Hannöverschen AIDS-Hilfe e.V.

Die wartenden Patient*innen erwartet ein kostenloses Frühstücksbuffet in kommunikativer Athmosphäre. Über unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen kann darüber hinaus bei Problemen der Kontakt zu den AIDS-Hilfen hergestellt werden.

jeweils mittwochs, 9 – 12:30 Uhr, Warteraum der Immunologischen Ambulanz der MHH (Gebäude 14)