Substituiertenfrühstück

Unter dem Motto „Schon gefrühstückt?“ lädt die Hannöversche AIDS- Hilfe e.V. Substituierte, Ex- User und Drogengebrauchende  mit einer HIV oder Hepatitis C- Infektion jeden Mittwoch von 11.00 – 13.00 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Bei Kaffee und leckeren Brötchen gibt es die Möglichkeit neue Leute kennen zu lernen, sich auszutauschen, zu lachen und zu diskutieren. Die Mitarbeiter*innen der Hannöverschen AIDS-Hilfe e.V. stehen den Besuchern des Frühstücks zudem gerne mit ihrem Fachwissen zur Seite und beraten gerne.