News

Bene­fiz Abend

zu Guns­ten des Check­points der Hannöver­schen AIDS-Hilfe

unter der Schirm­herr­schaft des Ober­bür­ger­meis­ters der Lan­des­haupt­stadt Hannover Belit Onay

 

mit Juras­sica Parka, Disko Jutta, France Delon, Wal­traud Ehlert, Tigris, Car­rie Gold, Judith Bloch und Cars­ten Böttcher

Das Team der Klein­kunst­bühne hat ein bun­tes Pro­gramm zusam­men gestellt.

Nicht nur Tigris, son­dern auch Wal­traud Ehlert und France Delon geben sich die Ehre. Das Ganze wird von kei­nen gerin­ge­ren als Juras­sica Parka und Disko-Jutta moderiert.

Im Foyer ist Han­no­vers bes­ter Close-up Zau­be­rer Cars­ten Bött­cher unterwegs.

Der Erlös des Abends kommt dem Check­point der Hannöver­schen AIDS-Hilfe zu gute.

An die­sem bun­ten Abend kann man bei Geträn­ken und lecke­rem Essen à la Carte den Abend genießen.

Abge­run­det wird der Abend durch die anschlie­ßende open end Party mit Drag DJane Car­rie Gold. 

 

Ein­lass: 18:30 Uhr (Ver­zehr­thea­ter)

Pro­gramm­be­ginn: 20:00 Uhr

Vor­ver­kauf: 39,00 € zzgl. 3,90 € VvK-Geb./Abendkasse 47,00 €

KAR­TEN bei allen bekann­ten Vorverkaufsstellen

EIN­LASS NUR NACH 2G-REGEL  INFO

nmel­dung tele­fo­nisch oder per Mail:

Sebas­tian Bathge (Sozi­al­ar­bei­ter der Hannöver­schen Aids­hilfe e.V. / Check­Point Hannover)

Tele­fon: 0511–360696–13 | Mail: s.​bathge@​hannover.​aidshilfe.​de