Wir suchen Test­nut­zer!

Was ist S.A.M – Mein Heim­test?
S.A.M schickt in von dir selbst gewähl­ten Abstän­den regel­mä­ßig ein Test­kit dis­kret zu dir nach Hause. Du nimmst die Pro­ben an dir selbst ab und schickst diese per Post ins Labor. Dort wer­den die Pro­ben auf HIV, Syphi­lis, Gonor­rhoe und Chla­my­dien getes­tet. Die Benach­rich­ti­gung über die Ergeb­nisse bekommst du bequem aufs Handy.

Was kos­tet S.A.M?
Pro Ein­sen­dung kos­tet S.A.M 32 Euro (29€ mit auto­ma­ti­scher Abbu­chung über Kre­dit­karte).

Wie sicher ist S.A.M?
Die Pro­ben wer­den von einem zer­ti­fi­zier­ten medi­zi­ni­schen Labor unter­sucht. Wie bei alle HIV-Tests kann erst 6 Wochen nach einem Risi­ko­kon­takt eine HIV-infek­tion sicher aus­ge­schlos­sen wer­den. Alle Daten wer­den dis­kret und ent­spre­chend der DSGVO ver­ar­bei­tet.

Was benö­tige ich, um S.A.M – Nutzer*in zu wer­den?
Du benö­tigst ein Handy mit einer deut­schen Mobil­te­le­fon­num­mer.

Wie werde ich S.A.M- Nutzer*in?
Dei Regis­trie­rung als S.A.M – Nutzer*in aus Nie­der­sach­sen wir vor­au­sicht­lich ab Ende Januar über www​.sam​test​.de mög­lich sein.
Da in Deutsch­land noch ein per­sön­li­ches gespräch cor der Nut­zung vor­ge­schrie­ben ist, musst du einen per­sön­li­chen Bera­tungs­ter­min im Check­Point Hannover oder in der Aids­hilfe Ems­land ver­ein­ba­ren. Wei­tere Bera­tungs­stel­len in Nie­der­sach­sen wer­den vor­aus­sicht­lich im Herbst dazu kom­men.

Mehr Infos auf http://​sam​test​.de

Wenn du Fra­gen zu S.A.M hast, melde dich gerne bei uns:

Check­Point Hannover (Han­nö­ver­sche Aids­hilfe e.V.)
0511/360696–0
info@​checkpointhannover.​info