Weitere Testangebote in Hannover

Natürlich können Sie einen HIV-Test auch beim Hausarzt machen. Allerdings ist dann der Test und das Ergebnis Bestandteil ihrer Krankenakte, was bei bestehender HIV-Infektion in manchen Fällen zunächst von Nachteil sein kann. Daher empfehlen wir, einen HIV-Test möglichst anonym machen zu lassen. Neben unserem Angebot empfehlen wir daher die

AIDS- & STI- Beratungsstelle der Region Hannover

Region Hannover, Fachbereich Gesundheit
Weinstraße 2-3
30171 Hannover

Beratung zu sexuell übertragbaren Infektionen (STI), kostenloser und anonymer HIV-Ak-Ag-Test, kostenpflichtiger HIV-Ak-Schnelltest, kostenlose STI-Untersuchungsangebote für Sexarbeiter/innen und Männer, die Sex mit Männern haben, sowie für Menschen ohne Krankenversicherung, Streetwork im Bereich Prostitution, Schulprävention zu HIV und STI.

Tel.: 05 11/6 16-4 31 48
Fax: 05 11/6 16-4 38 90
E-Mail: aids.sti-beratung@region-hannover.de
Internet: www.aidsberatung-hannover.de

Sprechstunden für HIV- & Syphilistest:
Mo 12.30 – 14.30 Uhr (zum HIV AK-Test bitte bis 14:30 anmelden)
Di 12.00 – 15.00 Uhr (zum HIV AK-Test bitte bis 15:00 anmelden, “Schnelltest” möglich)
Do 16.00 – 18.00 Uhr (zum HIV AK-Test bitte bis 17:30 anmelden, “Schnelltest” möglich)
Fr 08.30 – 11.30 Uhr (zum HIV AK-Test bitte bis 11:00 anmelden)
Sprechstunden zu Sexuell übertragbaren Infektionen (STI):
Mo 09.00 – 11.00 Uhr (ohne Terminvereinbarung)
Mo 12.30 – 14.30 Uhr (ohne Terminvereinbarung)
Do 13.30 – 14.30 Uhr (ohne Terminvereinbarung)
Fr 08.30 – 11.30 Uhr (ohne Terminvereinbarung)
Gaysund – Regelmäßige Untersuchungsaktion für schwule Männer

Im Rahmen der Aktion “GAYsund?!” bieten wir kostenlose und anonyme Beratungen und Untersuchungen zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) an. Das ist ein Angebot speziell für Männer, die Sex mit Männern haben.
Termine gibt es in einer Sauna für schwule Männer und im „Andersraum“, dem Zentrum für lesbisches, schwules, bisexuelles, transidentes, intersexuelles, queeres und ganz allgemein nicht-heteronormatives Leben in Hannover.

Mit diesem Angebot wollen wir die Männer dabei unterstützen, ihre Sexualität gesundheitsbewusst zu leben.
In den Beratungen werden Themen wie Übertragungswege und Safer-Sex oder der Hepatitis-Impfstatus ausführlich angesprochen.
Alle Untersuchungsergebnisse können nach etwa einer Woche in unserer Beratungsstelle im Rahmen eines persönlichen Gespräches eingesehen werden.

Im Einzelnen werden untersucht:

Per Blutabnahme aus der Vene:

  • HIV
  • Hepatitis A-B-C (mit Überprüfung des Impfschutzes)
  • Syphilis

Per Abstrich:

  • Tripper
  • Chlamydien
  • Feigwarzen (Genitalwarzen)

GAYsund?!-Termine in der Sauna und im Andersraum bitte unter Telefon: 0511-61643148 erfragen

Telefon: 0511 / 616-4 3148

Telefonische Beratung und Terminvereinbarung

Telefon: 0511 / 616-4 3148

Mo – Do 09:00 – 15:00 Uhr
Fr 09:00 – 12:00 Uhr

Erreichbar sind wir über die Haltestellen Aegidientorplatz (Linien 1-2-8-4-5-6-11-10-17) oder Schlägerstraße (Linien 1-2-8).

Weitere Informationen:

www.aidsberatung-hannover.de

Der HIV-AK-Test erfolgt anonym und kostenfrei, eine entsprechende Testberatung wird angeboten. Ebenso werden kostenlose und anonyme Untersuchungen auf sexuell übertragbare Infektionen angeboten. Eine Terminvereinbarung ist nicht nötig, aber sinnvoll.

Ein Labortest kann bereits 6 Wochen nach dem letzten Risikokontakt eine HIV-Infektion sicher ausschließen. Für den “Schnelltest” gilt weiterhin eine Zeitspanne von 12 Wochen.