Nach­ruf auf Rose­line Agola-Tschorn und Spendenaufruf

Unsere lang­jäh­rige ehren­amt­li­che Mit­ar­bei­te­rin und Freun­din Rose­line Agola-Tschorn ist am 24.08.2022 ver­stor­ben. Rose­line hat sich uner­müd­lich und mit star­ker Stimme für das Empower­ment und gegen Dis­kri­mi­nie­rung von Menschen mit HIV ein­ge­setzt. Mit...

Emp­feh­lung zur Imp­fung gegen Affen­po­cken (MPX)

Die Imp­fung gegen Affen­po­cken wird aktu­ell von der STIKO emp­foh­len für “Män­ner, die gleich­ge­schlecht­li­che sexu­elle Kon­takte mit wech­seln­den Part­nern haben”, da die bis­he­ri­gen Fälle aus­schließ­lich schwule Män­ner waren. Dabei kann die Impfung...

Fort­bil­dungs­reihe “Sexu­elle Gesund­heit als Thema in der Arztpraxis”

Wir laden Sie herz­lich ein zum ers­ten Teil unse­rer Fort­bil­dungs­reihe „Sexu­elle Gesund­heit als Thema in der Arztpraxis“für (Allgemein-)Mediziner*innen und Medi­zi­ni­sche Fach­an­ge­stell­te­Teil 1:Sexuell über­trag­bare Infek­tio­nen (STI) –Über­tra­gung,...

Räume gesucht für ein Gesun­d­heits- & Begegnungszentrum

Seit 1984 enga­giert sich die Han­nö­ver­sche AIDS-Hilfe e.V. für Menschen mit HIV in Hannover, sie leis­tet Unterstützung zur Selbst­hilfe und ziel­grup­pen­spe­zi­fi­sche Auf­klä­rungs­ar­beit, um neue Infek­tio­nen zu ver­hin­dern. Der Name “AIDS-Hilfe”...

Work­shop für Fach­kräfte, Mediziner*innen und Fachpolitiker*nnen: „Chem­Sex“

Das Pro­jekt „Sex, Drugs & a Gay* Life!“ des Check­Point Hannover lädt in Koope­ra­tion mit dem Lan­des­ver­band Aids­hilfe Nie­der­sach­sen e. V. herz­lich ein zum Work­shop für Fach­kräfte, Mediziner_​Innen und Fachpolitiker_​Innen: „Chem­Sex“, ein...

Für Menschen aus der Ukraine / Україна / Украина

Для людей з УкраїниМи раді підтримати та порадити на такі теми: – ВІЛ: ліки, допомога при хворобі- гепатит- заміна- Квір (геї, лесбіянки, транссексуали тощо) Ми розмовляємо такими мовами: німецька, англійська, арабськаДля всіх інших мов ми...

Hygie­nekon­zept für unsere Testa­bende und Beratungsangebote

Ent­spre­chend der aktu­el­len Nie­der­säch­si­schen Corona-Ver­ord­nung fin­den die Bera­tungs- und Testan­ge­bote im Check­Point Hannover unter Ein­hal­tung unse­res Hygiene- und Schutz­kon­zep­tes wei­ter­hin statt. Damit unsere Besucher*innen und unsere...
26. Sep­tem­ber 2022
  • Offene Beratung
    26. Sep­tem­ber 2022 @ 10:0012:00

    Check­Point Hannover, Lange Laube 14, 30159 Hannover, Deutschland

    Tele­fo­ni­sche Beratung (0511/19411) oder per­sön­li­che Beratung (Ter­min­ver­gabe 0511/360696–0) zu The­men sexu­el­ler Gesundheit

27. Sep­tem­ber 2022
  • Offene Beratung
    27. Sep­tem­ber 2022 @ 10:0016:00

    Check­Point Hannover, Lange Laube 14, 30159 Hannover, Deutschland

    Tele­fo­ni­sche Beratung (0511/19411) oder per­sön­li­che Beratung (Ter­min­ver­gabe 0511/360696–0) zu The­men sexu­el­ler Gesundheit

28. Sep­tem­ber 2022
  • Offene Beratung
    28. Sep­tem­ber 2022 @ 10:0016:00

    Check­Point Hannover, Lange Laube 14, 30159 Hannover, Deutschland

    Tele­fo­ni­sche Beratung (0511/19411) oder per­sön­li­che Beratung (Ter­min­ver­gabe 0511/360696–0) zu The­men sexu­el­ler Gesundheit

  • Früh­stück für Substituierte
    28. Sep­tem­ber 2022 @ 10:3012:30

    Check­Point Hannover, Lange Laube 14, 30159 Hannover, Deutschland

    Früh­stück und Selbst­hilfe für Substituierte
    Eine Anmel­dung ist nicht erforderlich

Herz­lich Will­kom­men
im Check­Point Hannover der
Hannöver­schen AIDS-Hilfe e.V.!

Seit 1984 enga­giert sich die Han­nö­ver­sche AIDS-Hilfe e.V. für Menschen mit HIV, sie leis­tet Unter­stützung zur Selbst­hilfe und ziel­grup­pen­spe­zi­fi­sche Auf­klä­rungs­ar­beit, um neue Infek­tio­nen zu verhindern.

Der Name “AIDS-Hilfe” beschreibt jedoch nur noch begrenzt unsere Auf­ga­ben heute: Das Voll­bild AIDS sehen wir zum Glück nur noch sehr sel­ten, und dank der moder­nen The­ra­pien kön­nen Menschen mit HIV völ­lig nor­mal leben und arbei­ten, sie benö­ti­gen kaum mehr “Hilfe”.

Mit dem neuen Label “Check­Point Hannover, Bera­tungs­stelle für sexu­elle Gesund­heit” gehen wir daher in die Zukunft: Wol­len wir Infek­tio­nen mit HIV und andere sexu­ell über­trag­bare Infek­tio­nen ver­hin­dern, müs­sen wir diese früh­zei­tig erken­nen und behan­deln, bevor sie wei­ter über­tra­gen wer­den und bevor sie unsere Gesund­heit irrepa­ra­bel schädigen.

Sexu­elle Gesund­heit ist jedoch mehr als nur die Abwe­sen­heit von Geschlechts­krank­hei­ten. Daher enga­gie­ren wir uns eben­falls für sexu­elle und geschlecht­li­che Viel­falt und für ein selbst­be­stimm­tes, lust­vol­les Aus­le­ben der Sexua­li­tät. Wir tre­ten jeder Form von Dis­kri­mi­nie­rung und Mora­li­sie­rung ent­ge­gen. Denn nur wer sich, sei­nen Kör­per und seine Gesund­heit wert­schät­zen und lie­ben kann, schützt sich selbst und seine Partner*innen.

Bera­tungs­te­le­fon
Han­nö­ver­sche AIDS-Hilfe e.V.
0511–19411
Mo 10–12 Uhr
Di & Mi 10–16 Uhr
Do 12–16 Uhr
www.aidshilfe-beratung.de